• Produktinformation
  • Downloads

Allgemeines

Pro Jahr werden laut Angaben von Statistik Austria in Österreichs Krankenhäusern mehr als eine Million chirurgische Eingriffe durchgeführt – Infektionsprävention ist in Zusammenhang mit Operationen eine zentrale Herausforderung.

Laut European Centre for Disease Prevention and Control (ECDC) erkranken in Europa jährlich rund 4,1 Millionen Menschen an Infektionen, die sie im Krankenhaus erwerben – also an nosokomialen Infektionen. Der Anteil von Operations-assoziierten Wundinfektionen macht mit rund 17 Prozent einen erheblichen Anteil nosokomialer Infektionen aus.

Der einzigartige Instrumententisch SteriStay sorgt dafür, dass Instrumente und Implantate sowohl bei der Vorbereitung als auch während der ganzen Operation steril bleiben.

Für OP Säle oder Eingriffsräume, die bisher noch nicht mit Laminarflow (LAF) ausgerüstet sind, gibt es Toul mobiler Laminarflow oder Toul Deckenstativ.

Vorteile

  • In jedem bestehenden OP Raum einsetzbar
  • Keine Umbaukosten
  • Geringste Keimzahlen – auch in alten OP Sälen
  • Kostengünstige Lösung auch für Eingriffsräume und Arztpraxen
  • Weniger Infektionen – Weniger Kosten
  • Keine OP-Leuchten, die Laminarflow behindern
  • Keine „störende Zugluft“
  • Keine Beeinträchtigung mit bestehenden Lüftungen

Operio ceiling

DECKENSTATIV ZUR ERZEUGUNG VON ULTRAREINER LUFT

Dieses Gerät ist ausgestattet mit einem Hepa Filter (High Efficiency Particulate Air filter class H14-EN 1822 mit einer Filtereffizienz von 99,995 %. Toul saugt die die Umgebungsluft an um sie dann als sterile Luft (ultrarein) in das OP-Feld bzw. gewünschten Bereich bis zu einer Entfernung von 1,20m (max.1,80 m je nach Positionierung) zu bringen. Sämtliche Verstellungen des Stativs erfolgen manuell.

Ein Computer mit entsprechendem Multifunktionsdisplay garantiert die wichtigsten Funktionen und hilft die optimale Positionierung des Gerätes sicherzustellen. Entsprechende LED Anzeigen zeigen an wann der Hepa-Filter (nach ca.2000 Betriebstunden) auszutauschen ist.

Um die sofortige Einsatzbereitschaft und die Sterilität des Operationsfeldes zu gewährleisten wird empfohlen den Schutzschirm vor jeder Operation auszutauschen. Der Schutzschirm schützt zusätzlich den Hepa-Filter vor Verunreinigungen.

Sämtliche Funktionen wie Ein- und Ausschalten, Entfernungsmessung und Überwachung des gewünschten Schutzbereiches erfolgen mittels Display.

Technische Daten:

Hepa Filter 99,995%, (H 14)

Filtereffizienz: >0,3 Mikron

Luftgeschwindigkeit: 0,5 m/s

Volumen: 400 m3/h

Leistung: 160 W, 230 V, 50 Hz

Gewicht: 80 kg (inklusive Deckenstativ)

Touchscreen zur Überwachung der ultrareinen Luft Länge: 575 mm

Operio mobil

Operio mobil

MOBILES GERÄT ZUR ERZEUGUNG VON ULTRAREINER LUFT

Dieses Gerät ist ausgestattet mit einem Hepa Filter (High Efficiency Particulate Air filter class H14-EN 1822 mit einer Filtereffizienz von 99,995 %. Toul saugt die die Umgebungsluft an um sie dann als sterile Luft (ultrarein) in das OP-Feld bzw. gewünschten Bereich bis zu einer Entfernung von 1,20m (max. bis 1,80 m je nach Positionierung) zu bringen.

Ein Computer mit Multifunktionsdisplay garantiert die wichtigsten Funktionen und hilft die optimale Positionierung des Gerätes sicherzustellen. Entsprechende LED Anzeigen zeigen an wann der Hepa-Filter (nach ca.2000 Betriebstunden) auszutauschen ist.

Um die sofortige Einsatzbereitschaft und die Sterilität des Operationsfeldes zu gewährleisten wird empfohlen den Schutzschirm vor jeder Operation auszutauschen jedoch mindestens einmal täglich. Der Schutzschirm schützt zusätzlich den Hepa-Filter vor Verunreinigungen.

Sämtliche Funktionen wie Höhenverstellung, Ein- und Ausschalten, erfolgen mittels Multifunktionsdisplay.

Technische Daten:

Hepa Filter 99,995% (H 14)

Filtereffizienz: >0,3 Mikron

Luftgeschwindigkeit: 0,5 m/s

Volumen: 400 m3/h

Leistung: 160 W, 230 V, 50 Hz

Gewicht: 42 kg

Länge: 590 mm

Breite: 510 mm

Höhe: 1300-1700 mm

SteriStay Instrumententisch

SteriStay Instrumententisch

INSTRUMENTENTISCH MIT INTEGRIERTER ULTRAREINER LAMINARLUFT

Die sterile Luft des Instrumententisches schützt die chirurgischen Instrumente, Implantate vor einer unvermeidlichen Kontamination mit Mikroorganismen insbesondere bei langen Operationen. Dieses Gerät ist ausgestattet mit einem Hepa Filter (High Efficiency Particulate Air filter class (H14) mit einer Filtereffizienz von 99,995 %. Toul saugt die die Umgebungsluft an um sie dann als sterile Luft (ultrarein) auf die Instrumente zu bringen und damit die Sterilität der Instrumente auch bei langen Operationen zu gewährleisten.

Der Instrumententisch kann auch zur sicheren Nutzung und Aufbereiten des Zementes während orthopädischer Eingriffe genutzt werden. Entnommene Knochen und Gewebeteile vom Patienten können zur Aufbereitung und Implantierung sicher gelagert werden.

Technische Daten:

Hepa Filter 99,995%, (H14)

Filtereffizienz: >0,3 Mikron

Luftgeschwindigkeit: 0,5 m/s

Volumen: 400 m3/h

Leistung: 160 Watt, 230 V

Gewicht: 57 kg

Länge x Breite: 600×1330 mm

Verbrauchsmaterial

STERILER SCHUTZSCHIRM LAF 02 ZUR ERZEUGUNG ULTRAREINER LUFT

Um die sofortige Einsatzbereitschaft und die Sterilität des Operationsfeldes zu gewährleisten wird empfohlen den Schutzschirm vor jeder Operation auszutauschen jedoch mindestens 1x täglich vor Gebrauch. Der Schutzschirm schützt zusätzlich den Hepa-Filter vor Verunreinigungen. (Konfektionen zu je 100 Einheiten bestellen)

Toul Hepa Filter für Toul operio /steristay (High Efficiency Particulate Air filter class H14-EN 1822 mit einer Filtereffizienz von 99,995 %

Filtereffizienz: >0,3 Mikron

Technische Spezifikationen

Fragen zum Produkt

Kontakt Sanova
Sanova Pharma GesmbH
Haidestraße 4
A - 1110 Wien
01 801 04 – 0
sanova.pharma@sanova.at
Google Maps Location
Kontakt Healthcare
Sanova Pharma GesmbH
Haidestraße 4
A - 1110 Wien
01 801 04 – 0
sanova.pharma@sanova.at
Google Maps Location
Kontakt Logistics 360°
Sanova Pharma GesmbH
Haidestraße 4
A - 1110 Wien
01 801 04 – 0
sanova.pharma@sanova.at
Google Maps Location
Kontakt Medical Systems
Standort Wien
Haidestraße 4
A - 1110 Wien
01 801 04 – 2560
medicalsystems@sanova.at
Google Maps Location
Standort Gallspach
Spitzermühlestraße 6
A - 4713 Gallspach
07248 64060 – 0
medicalsystems@sanova.at
Google Maps Location
Technische Service-Hotline
01 801 04 – 2587
service@sanova.at

Mo – Do von 7:00 bis 16:00
Fr von 8:00 bis 12:30