• Produktinformation
  • Downloads

Allgemeines

Der OP-Tisch OPT 30/1 setzt fortschrittliche Maßstäbe in seiner Kategorie, was Ästhetik, Innovation, funktionelle Rationalität sowie Sicherheit und Einsatzfl exibilität anbelangt.

Zur Auswahl stehen zwei Ausstattungen: OPT 30/1 A (Standard) und OPT 30/1 B (mit integriertem Nierenlift). Der OP-Tisch ist für jede Anforderung im OP ausgelegt und deckt sämtliche chirurgischen Fachrichtungen ab. Ein leises elektrohydraulisches System mit fest integrierter Bedienung an der Säule, sowie optional mit Kabelbediengerät oder IR-Fernbedienung und Fußschalter ermöglicht die Verstellung von 30° bei Trendelenburg/Antitrendelenburg, 20° Seitenkippung und 360 mm Höhenverstellung von einer min. Höhe von 710 mm auf maximal 1070 mm mit Selbstnivellierung der OP-Tischplatte.

Vorteile

ROBUST, MODULAR, VIELSEITIG

Die OP-Tisch-Platte ist in 5 (OPT 30/1 A) bzw. 6 (OPT 30/1 B) strahlendurchlässige, verstellbare Bereiche unterteilt. Die abnehmbaren, strahlendurchlässigen und antistatischen Polster ermöglichen eine sehr gute hygienische Handhabung.

Ausgestattet mit Standardnormschienen, 25×10 mm, für die Adaptierung von disziplinspezifi schem Zubehör wie beispielsweise:

  • Neigbare und abnehmbare Kopfplatte.
  • Neigbare Rückenplatte mit integriertem Nierenlift. (OPT 30/1 B)
  • Beckensegment
  • Zweiteilige, separat neigbare, spreizbare und abnehmbare Beinplatte.

 

MOBIL UND DABEI EXTREM STABIL

Der neue OP-Tisch OPT 30/1 lässt sich mit 4 großen Lenkrollen in jeder Situation komfortabel manövrieren. Auf Wunsch ist eine 5. Rolle mit schnellem und praktischem Hub-/Senksystem über eine innovative Fußbedienung verfügbar.

Während der chirurgischen Eingriffe steht der Tisch auf 4 mechanisch ausfahrbaren Stempeln absolut sicher.

NUTZERINTERFACE

Das Display an der Tischbasis informiert mit Leuchtanzeigen über den Batteriestatus und die einwandfreie Datenübertragung. Das integrierte Bedienfeld steuert sämtliche elektromotorischen Abläufe.

BEDIENSYSTEME

Die elektrischen Funktionen erfolgen voneinander unabhängig über:

  • Säulenintegriertes Nutzerinterface (Standardausstattung).
  • IR-Fernbedienung (optional).
  • Kabeltastatur (optional).
  • Fußbedienung mit 2 oder 3 Funktionen (optional).

INTEGRATION

Ein auf Wunsch verfügbares System sorgt für die Kompatibilität von OPT 30/1 mit jedem integrierten OP-System weltweit führender Hersteller.

NOTBEDIENSYSTEM

Durch ein externes System können die Bewegungsfunktionen des OP-Tisches im Notfall manuell ausgeführt werden.

Technische Daten

ANTRIEBSTECHNIK

Höhenverstellung und Nullstellung Elektrohydraulisch

Trendelenburg/Antitrendelenburg und Seitenkippung Elektrohydraulisch

Kopfplatte Mechanisches System mit zwei Hebeln

Rückenplatte Gasdruckfedern mit Hebelbetätigung

Nierenlift (OPT 30-B) Mechanisches System mit Kurbel

Beinplatten Gasdruckfedern mit Hebelbetätigung

Lösen/Feststellen des Tisches Mechanisches System

Notbediensystem (optional) Manuell

Max. Patientengewicht 250 kg

Technische Spezifikationen

Fragen zum Produkt

Kontakt Sanova
Sanova Pharma GesmbH
Haidestraße 4
A - 1110 Wien
01 801 04 – 0
sanova.pharma@sanova.at
Google Maps Location
Kontakt Healthcare
Sanova Pharma GesmbH
Haidestraße 4
A - 1110 Wien
01 801 04 – 0
sanova.pharma@sanova.at
Google Maps Location
Kontakt Logistics 360°
Sanova Pharma GesmbH
Haidestraße 4
A - 1110 Wien
01 801 04 – 0
sanova.pharma@sanova.at
Google Maps Location
Kontakt Medical Systems
Standort Wien
Haidestraße 4
A - 1110 Wien
01 801 04 – 2560
medicalsystems@sanova.at
Google Maps Location
Standort Gallspach
Spitzermühlestraße 6
A - 4713 Gallspach
07248 64060 – 0
medicalsystems@sanova.at
Google Maps Location
Technische Service-Hotline
01 801 04 – 2587
service@sanova.at

Mo – Do von 7:00 bis 16:00
Fr von 8:00 bis 12:30