• Produktinformation
  • Downloads

Die Software führt Sie wie ein virtueller Interview­partner zum fertigen Befund – ausgehend von der Anatomie statt der Pathologie. Anstelle hunderter Templates, deckt RadioReport® mit nur 23 Modulen das gesamte MRT-/CT-Indikations­spektrum ab. Am Ende steht ein standardisierter Befund mit maschinen­lesbaren Inhalten – ready for KI.

 

Der Mensch steht im Mittelpunkt

Radiologie ist eine Hightech-Disziplin. Die Scanner werden immer schneller und es entstehen immer mehr Daten. Nur die Befundung, die Kern­leistung des Radio­logen, hat sich kaum verän­dert. RadioReport® wurde entwickelt, damit der Mensch im System wieder Spiel­räume und Entwick­lungs­mög­lich­keiten bekommt.

Vom Bild bis zum Befund in 95 Sekunden

Mit RadioReport® erreichen Sie eine nie dagewesene Effizienz. Mit wenigen Mausklicks werden komplexe Sätze erzeugt. So haben Sie mehr Zeit für die Bildanalyse, Ihre Patienten oder andere operative Tätigkeiten.

Vorteile

Bis heute wird die radiologische Befundung durch die Erstellung uneinheitlicher Texte geprägt. Mit RadioReport® verändern wir das grundlegen: Der Fokus liegt auf einer vollständigen und standardisierten Befundung. Dabei orientiert sich der Workflow an den Denkprozessen der Radiolog:innen.

 

RadioReport® bietet immense Vorteile im Workflow:

  • Homogene Struktur mit klaren Aussagen
  • Vollständige Berichte
  • Vermeidung individueller Fehler durch systematisierte Befundungsabläufe
  • Beschleunigung der Berichterstellung
  • Automatische Übersetzung in verschiedene Sprachen
  • Standardisiertes Glossar und aktuelle Guidelines inklusive
  • Hervorragend geeignet für den Einsatz in Aus- und Weiterbildung
  • Automatische ICD-10-GM-Kodierung
  • 100% maschinenlesbare Daten
  • Perfekt für die Integration von KI-Anwendungen
  • Leichte Integration in KIS/RIS/PACS
  • International prämiertes Interface-Design
  • CE-zertifiziertes Medizinprodukt

Entwickelt von Radiologen für Radiologen.

Methode

Guided Reporting — punktgenaue Hilfestellung

Guided Reporting funktioniert etwa wie ein virtueller Interview­partner, der den Anwender durch einen optimierten Entscheidungspfad zum Ziel führt. Entlang des Prozesses helfen ihm punkt­genaue Informa­tionen, grafische Auswahl­tools und Pflicht­felder. Das Resultat ist ein vollständiger, strukturierter und standardi­sierter Befund in kurzen und klaren Worten — erstellt und ausge­worfen mit einem Mausklick.

Guided Reporting

Schritt 1: Lokalisation

Zunächst wird die Untersuchungsregion per Mausklick im „Localizer“ ausgewählt.

Schritt 2: Anamnese

Aufnahme der Anamnese (Traumata, Symptome oder vorhergehende chirurgische Eingriffe), sofern nicht automatisch übermittelt.

Schritt 3: Technik

Eingabe der technischen Parameter der Untersuchung (Kontrastmittelverstärkung, Feldstärke, Sequenzen usw.). Hinweis: Je nach Integrationstiefe in das jeweilige RIS/PACS liegen technische Detailinformationen bereits vor.

Schritte 4: Knochen

Mit dem „Localizer“-Tool wir die anatomische Lage eines Befundes interaktiv ausgewählt. Alle Module verfügen über anatomische „Localizer“, also prägnante grafische Elemente, die im gesamten Befundungsprozess eine intuitive Benutzung garantieren.

Schritt 5 – 8: Weichteile

Befunde, die sich auf Bänder, Sehnen und/oder Weichteilstrukturen beziehen, können detailliert beschrieben werden. Auch Mehrfachbefunde können dokumentiert werden.

Schritt 9: Zusammenfassung

Empfehlen Sie z. B. Follow-up-Untersuchungen und machen Sie ggf. Angaben zum Verlauf. Anschließend erstellen Sie mit einem einfachen Mausklick den vollständigen Befundbericht.

RadioReport® verbessert die Qualität der Befundung und gewährleistet einen vollständigen Befundbericht. Pflichtfelder helfen Auslassungen zu vermeiden und Plausibilitäts-Checks verhindern Widersprüche. So werden Ungereimt­heiten zwischen Befund und Beurteilung vermieden

Technische Spezifikationen

Fragen zum Produkt

Kontakt Medical Systems

Standort Wien
Haidestraße 4
A - 1110 Wien
01 801 04 – 2560
medicalsystems@sanova.at
Google Maps Location

Standort Gallspach
Spitzermühlestraße 6
A - 4713 Gallspach
07248 64060 – 0
medicalsystems@sanova.at
Google Maps Location

Technische Service-Hotline
01 801 04 – 2587
service@sanova.at

Mo – Do von 7:00 bis 16:00
Fr von 8:00 bis 12:30