• Produktinformation

Modulares Überlaufschutzsystem

Das modulare Überlaufschutzsystem ist innovativ, nutzenorientiert und kostensparend und schützt die TWISTA SP 1070 in zwei Stufen besonders effektiv vor Übersaugung:

Im unteren Teil des Überlaufschutzsystems befindet sich ein mechanischer Überlaufschutz, der einen ersten wirksamen Schutz bietet.

Zusätzlich gibt es im oberen Teil des Überlaufschutzsystems eine Kammer für einen besonders leistungsfähigen hydrophoben Bakterien- und Virenfilter. Dies bedeutet noch mehr Sicherheit und ermöglicht schnellen Filterwechsel auch während des OP-Betriebs.

Alle Komponenten des Überlaufschutzsystems sind Bestandteil eines ökonomischen Mehrwegsystems und bei 134 ºC autoklavierbar. Voraussetzung dabei ist, dass der mehrfach autoklavierbare hydrophobe Filter keine starken Verschmutzungen aufweist.

Wirtschaftliches Antriebsaggregat

TWISTA SP 1070 überzeugt durch beste Verarbeitung, hochwertige Materialien und Einzelkomponenten und eine lange Lebensdauer. So fällt bei dem nahezu wartungsfreien Aggregat erst ab einer Laufleistung von 3.000 Stunden eine erste kurze Überprüfung an. Der anfallende Wartungsaufwand beträgt hierbei höchstens eine Stunde. Das heißt: Die TWISTA SP 1070 garantiert ein Maximum an Leistung – der Vakuumaufbau findet z.B. innerhalb kürzester Zeit statt – und das bei einem Minimum an Folgekosten.

Bakterienfilter am Luftaustritt

Der Bakterienfilter am Luftaustritt verhindert die Kontamination des Operationssaals. Während des Absaugvorgangs sammelt sich die Flüssigkeit im Sekretbehälter. Die möglicherweise kontaminierte Absaugluft muss vor Rückführung in den OP hygienisch gereinigt werden. Zum Schutz von Patient und OP-Personal ist die TWISTA SP 1070 mit einem leistungsstarken Bakterienfilter ausgestattet, der für maximale Hygiene in der Umgebung des Luftaustritts sorgt und eine Kontamination des Operationssaals verhindert.

Praxisorientierte Anwendungssets

Für TWISTA SP 1070 gibt es ein breites Spektrum an praxisorientierten Anwendungssets mit Sekretbehältern in verschiedenen Größen, Sekretbehälterverschlüssen sowie Mehrweg- und Einweg-Sekretbehältern. Steht die speziell gewünschte Kombination nicht zur Verfügung, können die Teile individuell zusammengestellt werden.

Technische Spezifikationen

Downloads

Fragen zum Produkt

Kontakt Sanova
Sanova Pharma GesmbH
Haidestraße 4
A - 1110 Wien
01 801 04 – 0
sanova.pharma@sanova.at
Google Maps Location
Kontakt Healthcare
Sanova Pharma GesmbH
Haidestraße 4
A - 1110 Wien
01 801 04 – 0
sanova.pharma@sanova.at
Google Maps Location
Kontakt Logistics 360°
Sanova Pharma GesmbH
Haidestraße 4
A - 1110 Wien
01 801 04 – 0
sanova.pharma@sanova.at
Google Maps Location
Kontakt Medical Systems
Standort Wien
Haidestraße 4
A - 1110 Wien
01 801 04 – 2560
medicalsystems@sanova.at
Google Maps Location
Standort Gallspach
Spitzermühlestraße 6
A - 4713 Gallspach
07248 64060 – 0
medicalsystems@sanova.at
Google Maps Location
Technische Service-Hotline
01 801 04 – 2587
service@sanova.at

Mo – Do von 7:00 bis 16:00
Fr von 8:00 bis 12:30